Schnell abnehmen: Verliere 20 Kilo Gewicht in 1 Monat!

Kombinieren Sie diese Zutaten in einem Getränk, um unerwünschte Pfunde in kürzester Zeit verlieren. Zusätzlich geben sie ihrem Immunsystem einen ordentlichen Schub. Zutaten:     1 gepresste Zitrone 1 Esslöffel Chiasamen 1 Esslöffel Honig 1 ½ Gläser Wasser   Zubereitung:   Die Chiasamen 1 Stunde lang im Wasser einweichen, bis sie das Wasser aufgenommen haben. Alle Zutaten mischen und mischen. Wie man es konsumiert: Am besten jeden morgen zubereiten und zu sich nehmen. Das regt Ihren Stoffwechsel an und hilft dem Körper überschüssiges Fett abzubauen. Zitronen sind vollgepackt mit Vitaminen…

Mehr

7-tägige Gewichtsverlust Challenge !

Möchten Sie abnehmen und sehen, wie Zentimeter aus Taille, Hüfte oder Oberschenkeln schmelzen? Diese 7-tägige Workout Challenge ist Ihre Lösung. Workout-Herausforderungen können eine lustige Möglichkeit sein, eine gesunde Lebensstiländerung in Gang zu setzen. Dieses ist spezifisch entworfen, um ein tonisierendes und Gewichtverlusttraining zu sein, also bereiten Sie sich vor, einige Perlen des Schweißes fallenzulassen, und Zoll, auch! Während du durch die Woche gehst, wirst du Vertrauen in dich selbst und deine Fähigkeiten gewinnen. Sobald die 7 Tage abgelaufen sind, halten Sie das Training so lange an, wie Sie möchten, oder…

Mehr

Pikante Leberpfanne Weight Watchers

 ProPoints 2 ZUTATEN( 2 Portionen): 250 g Schweineleber 250 g Äpfel 200 g Möhren 200 g Zwiebeln 500 ml Gemüsesaft, gemischt Curry, Salz, Pfeffer und Estragon ZUBEREITUNG: Die gewaschene Leber in kleine Stücke schneiden. Die geschälten Äpfel auch in kleine Stücke schneiden. Die geputzten Möhren in Scheiben schneiden und die Zwiebeln in Ringe. Der Gemüsesaft wird in einer Pfanne erhitzt und alle vorbereiteten Zutaten werden hineingegeben und in 25 Minuten wird alles bei schwacher Hitze gegart. Danach mit den Gewürzen pikant abschmecken. Dazu schmeckt Reis oder Kartoffelpüree.  Das Lebergericht hat pro…

Mehr

Pizzaschnecken nach Weight Watchers

ZUTATEN( 4 Portionen): 225 g Magerquark 2 Eier 350 g Mehl 2 EL Olivenöl Salz 1 TL Oregano getrocknet 4 EL Tomatenmark 4 Tomaten 9 Scheiben Salami fettreduziert Pizzagewürz 80 g Käse gerieben 30% Fett ZUBEREITUNG:  Den Quark, die Eier, 340 g Mehl und das Oel zu einem glatten Teig verarbeiten, mit Salz und Oregano würzen. Danach mit dem restlichen Mehl auf einem Stück Backpapier rechteckig in Backblechgröße ausrollen und mit Tomatenmark bestreichen.  Die Tomaten vom Inneren befreien, in Würfel schneden und mit den in Streifen geschnittenen Salamischeiben auf dem Teig…

Mehr

Mini-Berliner

ProPoints 3 ZUTATEN( 20 Portionen): 500 g Weizenmehl 1 Prise(n) Jodsalz 70 g Zucker 2 Päckchen Hefe, trocken 1 Stück Hühnerei/er 125 ml Milch, fettarm, 1,5 % Fett 150 ml Wasser 100 g Gelee/Marmelade/Konfitüre, kalorienreduziert, Erdbeere ZUBEREITUNG (70 min) : Backofen auf 220° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vorheizen. Mehl in eine Schüssel sieben, Salz, 50 g Zucker und Hefe unterheben und eine Vertiefung in die Mitte drücken. Ei, Milch und Wasser dazugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. 20 Teigkugeln formen, auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech…

Mehr

Rinderfilet Mit Frischen Pfifferlingen

ZUTATEN( 2 Portionen): ca. 400 g Rinderfilet 250 g Pfifferlinge, geputzt 50 g magerer Speck 4 Frühlingszwiebeln, geputzt und in Ringe geschnitten 2 EL Olivenöl 2 EL Butterschmalz 1 – 2 EL Butter 2 EL weißer Balsamico Salz, frisch gemahlener Pfeffer etwas glatte Petersilie zum Garnieren ZUBEREITUNG: Das Rinderfilet waschen, trocken tupfen und in feine Scheiben schneiden. Speck ohne Fett in einer Pfanne bei mittlerer Hitze knusprig ausbraten. Etwas Butter hinzufügen und die Pfifferlinge dazugeben. Temperatur etwas höher stellen und 3 – 4 Minuten scharf anbraten. Frühlingszwiebeln dazugeben und kurz mitbraten.…

Mehr

Hack Tzatziki Auflauf

Arbeitszeit: ca. 30 Min. – Koch-/Backzeit: ca. 40 Min ZUTATEN(4Portionen): 500 g Rinderhackfleisch oder Tatar 2 Paprikaschote(n) 1 Kopf Blumenkohl 500 g Tzatziki 200 g Feta-Käse 100 g Käse, geriebener Salz und Pfeffer Knoblauch ZUBEREITUNG:   Den Blumenkohl in Röschen bzw. kleine Stücke teilen, waschen und im Mixer zerkleinern. Den zerkleinerten Blumenkohl für 8 -10 Minuten abgedeckt im Ofen bei voller Leistung backen. Das Hackfleisch in Öl anbraten und mit Pfeffer, Salz und Knoblauch würzen. Die Paprika und den Feta-Käse in Streifen oder Würfel schneiden. Die Paprika mit in der Pfanne…

Mehr

Schnelle Low-Carb Gemüsepfanne

Arbeitszeit: ca. 5 Min. – Koch-/Backzeit: ca. 10 Min ZUTATEN(4Portionen): 4 Paprikaschote(n) 8 Tomate(n) 2 Zucchini 2 Dose Champignons oder frische 400 g Kräuterfrischkäse Salz Pfeffer Oregano Basilikum Öl ZUBEREITUNG: Das Gemüse putzen und in kleine Stücke schneiden. Nacheinander Paprika, Zucchini und Champignons in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Den Frischkäse zum Gemüse geben und köcheln lassen, bis der Käse geschmolzen ist. Die Tomaten hinzugeben und erwärmen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum abschmecken.

Mehr

Dunkles Low Carb Brot

Arbeitszeit: ca. 20 Min. – Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 20 Min. ZUTATEN(2Portionen): 300 g Gluten 100 g Flohsamen, ganze 100 g Mehl (Leinsamenmehl) 100 g Mehl (Hanfmehl) 700 g Magerquark 8 m.-große Ei(er) 200 g Sonnenblumenkerne 4 TL Brotgewürzmischung 4 Beutel Backpulver 2 TL Salz evtl. Sesam zum Bestreuen ZUBEREITUNG: Die Eier mit dem Salz schaumig schlagen, dann die trockenen Zutaten hinzufügen und vermengen. Zum Schluss kommt der Quark dazu. Alles gut und lange mit Knethaken zu einem festen aber klebrigen Teig kneten. Einen schönen Brotlaib formen, auf Backpapier…

Mehr

Rucola-Fenchel-Salat mit Garnelen

ZUTATEN(2Portionen): 1 kleine rote Zwiebel 1 Fenchelknolle 1 Bund Rucola 4 Zweige Koriandergrün 1 rosa Grapefruit 1 unbehandelte Limette 2 EL Öl · 1/2 TL gehackte Ingwerwurzel Salz · Cayennepfeffer 200 g gekochte geschälte Garnelen ZUBEREITUNG:  Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Fenchelknolle waschen, putzen und in feine Streifen schneiden.  Rucola verlesen, waschen und trockenschütteln. Das Koriandergrün waschen, trockenschütteln und fein hacken.  Die Schale der Grapefruit mit einem scharfen Messer abschneiden. Über einer Schüssel die Grapefruitfilets zwischen den Trennwänden herausschneiden. Den herabtropfenden Saft auffangen.  Die Limette heiß waschen und abtrocknen. Schale von einem Viertel der…

Mehr

Sprossensalat mit Tofu und Sesam-Kokos-Streuseln

ZUTATEN(2Portionen): 200 g Tofu · 2–3 EL helle Sojasauce · 100 g Weißkohl Salz · 1 grüne Paprikaschote 1 Möhre · 2 Frühlingszwiebeln 100 g Sojasprossen 2 TL ungeschälter Sesam 2 TL Kokosraspel 1 TL gehackte Ingwerwurzel 1 Prise Cayennepfeffer 1EL Öl · 1EL Essig 1 EL Zitronensaft ZUBEREITUNG:  Den Tofu kalt abspülen, trockentupfen und in Würfel schneiden, mit 1–2 EL Sojasauce vermischen und 30 Min. marinieren.  Inzwischen das Gemüse waschen und putzen. Den Kohl fein schneiden oder fein hobeln, mit wenig Salz vermischen, mit den Händen gut durchkneten und etwas ziehen lassen.  Paprika in…

Mehr

Indonesischer Salat mit Ei und Erdnussdip

ZUTATEN(4Portionen): 4 Eier · 2 Möhren · 1 Kohlrabi 1/2 Salatgurke · 1 rote Paprikaschote 4 Stangen Staudensellerie 2 Frühlingszwiebeln Für den Erdnussdip 1 Knoblauchzehe 4EL Erdnussmus (s. Info) je 2–3 EL helle Sojasauce und Zitronensaft · 1 TL Honig 100ml Kokosmilch Salz · Cayennepfeffer ZUBEREITUNG:  Für den Dip den Knoblauch schälen und hacken. Mit dem Pürierstab das Erdnussmus mit Knoblauch, Sojasauce, Zitronensaft, Honig und der Kokosmilch glatt pürieren. Den Erdnussdip mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.  Für den Salat zunächst die Eier hart kochen, kalt abschrecken, pellen und mit einem scharfen Messer längs vierteln.  Das Gemüse…

Mehr